Attila Rath Geber H/F

http://attilarathgeber.com

1967 in Ungarn geboren, lebt in Frankreich. Nach dem Studium der Mathematik und bildenden Kunst zwischen 1990 und 1995 beschäftigt er sich mit einem Kunstschulprojekt in Südungarn. Gleichzeitig arbeitet er in den Bereichen Grafik und Skulptur und nimmt an einer Theatergruppe teil, die zeitgenössische Methodik verwendet. Zwischen 2001 und 2003 arbeitete er häufig in Carrara, Italien. Im Jahr 2004 installierte er sein Atelier in Marseille, Frankreich, und setzte einen internationalen Ansatz vor allem auf dem Gebiet der Umweltskulptur und groß angelegten Realisierungen fort.

 

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen und öffentlichen Raum:

 

Palais des Nations, UN-Genf, Schweiz.

Deer Isle, Acadia Nationalpark, Maine, USA.

Pilestredet Park, Oslo, Norwegen.

The House, Peking, China.

Institut für Zeitgenössische Kunst, Dunaújváros, Ungarn.

Ministerium für Kultur, Modernes Skulpturenmuseum, Assuan, Ägypten.

UBE Tokiwa Museum, Yamaguchi, Japan.

Museu Muncipial, Caldas da Rainha, Portugal.

Universidad Francisco Madeiro, Mexiko.

Olofström, Schweden.

Korça, Albanien.

Rheinland-Pfalz, Kindsbach, Deutschland.

Santa Fe, Argentinien.

Le Mont Rivel, Champagnole, Frankreich.

Champagnole, Jura, Frankreich.

Mollard Bellet, Saint Pierre de Chartreuse, Frankreich.

Guatemala-Stadt, Guatemala.

Valladolid, Spanien.

Heredia, Costa Rica

Segni, Rom, Italien.

Spinetoli, Italien.

Stadt Grasse, Frankreich.

Stadt Dunaújváros, Ungarn.

Taliándörögd, Ungarn.

Bento Gonçalves, Rio Grande do Sul, Brasilien.

Zeitgenössische Skulptur Circuit, Cerisy la Foret, Frankreich.

Internationaler Skulpturenpark, Zalaegerszeg, Ungarn.

Internationaler Skulpturenpark, Nagyatád, Ungarn.

 

http://attilarathgeber.com

+33 631350714